Badische Meisterschaften 2017 – Erfolgsserie des Taekwondo Pfinztal setzt sich fort!

Am 12. März fanden die Badischen Poomsae-Meisterschaften in Bühl statt. Zu diesem ersten Wettkampf-Höhepunkt des Jahres reiste der Taekwondo-Verein Pfinztal mit einem großen Team von 24 Sportlern an. Mit dabei waren viele Neulinge, fast ein Drittel dieses Teams war zum ersten Mal mit uns unterwegs:

Emma Bender, Karl Huang, Nelly und Ronja Hofheinz sowie Emma Soltysek ließen sich von unseren Trainern für diese Meisterschaften motivieren und trainierten dafür seit ein paar Wochen bei der Wettkampfgruppe. Mit Erfolg: Unsere „Poomsae-Kids“ konnten je eine Goldmedaille im Einzel und im Team zu dritt sowie eine Bronzemedaille im Paarlauf sichern. Lena Ohmer und Alina Seifert trainieren seit ihrem Vereinswechsel in Pfinztal und kamen ebenfalls hoch motiviert mit nach Bühl. Sie konnten einen zweiten und einen fünften Platz für sich verbuchen. Jasmin Ersezen – berufsbedingt aus Ertingen zu uns gekommen – hatte ihren erfolgreichen Einstand bereits beim Park Pokal 2016 gegeben und konnte ihre Erfolgsserie nun fortsetzen. Sie erkämpfte sich Gold im Mixed und im Paarlauf mit Deniz Sevim. Im stärksten Einzelwettbewerb des Tages, mit insgesamt 13 Konkurrentinnen, konnte sie sich die Silbermedaille sichern.

Mit diesen und anderen hervorragenden Ergebnissen konnten sich die Pfinztaler Sportler wieder den ersten Platz in der Mannschaftswertung erkämpfen. Insgesamt errang unser Team 18 Gold-, 4 Silber- und 3 Bronzemedaillen.

Dies ist nicht zuletzt das Ergebnis des Zusammenhalts in unserem Team. Während die Trainer alle mehrfach am Tag starteten, betreuten die erfahrenen Sportler die Jüngeren beim Aufwärmen und im Wettbewerb, oder nahmen einen Fotoapparat in die Hand, um Erinnerungsbilder zu schießen. Vielen Dank allen für einen reibungslosen Ablauf durch Euren Einsatz! Ein herzlicher Dank gebührt auch den Eltern, die die Kinder unterstützen und fahren.

Die Platzierungen im einzelnen:

Klasse Sportler Platzierung
Synchron w Schüler Emma Soltysek, Nelly und Ronja Hofheinz 1. Platz
Synchron w Master Marion Raupp, Gabi Anselment, Nikola Schittenhelm 1. Platz
Paar Master 2 Marion Raupp, Wolfgang Brückel 1. Platz
Mixed Master 2 Marion Raupp, Nikola Schittenhelm, Wolfgang Brückel, Andy Mayer, Stjepan Fercic 1. Platz
Synchron m Master 2 Wolfgang Brückel, Andy Mayer, Stjepan Fercic 1. Platz
Einzel FreeStyle René Seeland 1. Platz
Einzel FreeStyle Annika Siegel 1. Platz
Einzel w Senioren 2 35-39 Alexandra Blocksdorf 1. Platz
Paar Senioren 2 Alexandra Blocksdorf, Dragan Bilic 1. Platz
Paar Senioren 1 Jasmin Ersezen, Deniz Sevim 1. Platz
Einzel m Master 4 66+ Wolfgang Brückel 1. Platz
Einzel w Jugend A 16 Annika Siegel 1. Platz
Einzel w Master 2 50-54 Nikola Schittenhelm 1. Platz
Mixed Senioren 1 Jasmin Ersezen, Annika Siegel, Deniz Sevim, Pierre Dörfler, Damian Möhler 1. Platz
Einzel w Jugend C 13 Emma Bender 1. Platz
Synchron m Senioren 1 Deniz Sevim, Pierre Dörfler, Damian Möhler 1. Platz
Einzel m Jugend B 15 Paul Möhler 1. Platz
Einzel m Senioren 1 18-24 Deniz Sevim 1. Platz
Einzel m Senioren 1 25-39 Pierre Dörfler 1. Platz
Paar Master 2 Nikola Schittenhelm, Stjepan Fercic 2. Platz
Einzel w Senioren 1 18-24 Jasmin Ersezen 2. Platz
Einzel w Jugend B 15 Alina Seifert 2. Platz
Einzel m Master 3 60-65 Wolfgang Rentschler 2. Platz
Einzel w Jugend C 12 Anna Mößner 3. Platz
Einzel w Senioren 1 18-24 Damian Möhler 3. Platz
Paar Schüler Ronja Hofheinz, Karl Huang 3. Platz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.